Netzdigitalisierung in Indien

Netzdigitalisierung in Indien

Panitek Power mit seinen technischen Partnern Venios GmbH und Smart Grid Solutions (SGS) präsentierte BRPL-CEO Amal Sinha die Ergebnisse und den Weg für sein Demonstrationsprojekt. Dr. Pankaj Agarwal (CEO Panitek Power), Dr. Jonas Danzeisen (CEO Venios GmbH) und Martin von Euw (CEO SGS) diskutierten und präsentierten das mit BSES Rajdhani durchgeführte Demonstrationsprojekt, in dem die Leistungsfähigkeit der Digitalisierung in Niederspannungsverteilnetzen demonstriert wurde. An der Sitzung nahmen die mittleren und oberen Führungskräfte der BRPL teil, und ihre Vorschläge und Rückmeldungen wurden gut aufgenommen.

Zu den Höhepunkten der Diskussion gehörten: Die Möglichkeit, dass Versorgungsunternehmen wie BRPL eine Echtzeit-Lastflussanalyse ihres Verteilnetzes durchführen, Investitionen effizient zuordnen und in der Lage sind, Lastprognosen zuverlässig durchzuführen und Szenarien zu simulieren. Die Lösung wird dem Versorgungsunternehmen auch dabei helfen, Auswirkungsanalysen und Vorhersagen des Netzverhaltens für die RE-, EVSE- und ESS-Integration im LT-Netzwerk mit Live-Daten aus dem Feld durchzuführen. Die Modernisierung des LT-Netzes ist das Gebot der Stunde, da sie langsam zum Rückgrat der Wirtschaft des Landes werden. Angesichts der Tatsache, dass die Zahl von Elektrofahrzeuge auf den Straßen explodieren wird, Solar-PV auf den Dächern der Verbraucher zunimmt und die Nachfrage nach Kühlung von Jahr zu Jahr steigt, ist es wichtig, das Netz zu stärken und die Netzanlagen für die Energiesicherheit Indiens zu optimieren.

Matthias Nowak

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen